Alles hat seine Zeit – und seine Geschichte! Wer sind wir? Warum tun wir das, was wir tun? Eines Tages werden uns unsere Liebsten fragen, was wir in dieser spannenden Zeit gegen die Unterdrückung, die Ausbeutung des Volkes und gegen die Diskriminierung Andersdenkender unternommen haben. Es ist nicht lange her, da war ein Querdenker ein Intellektueller, ein Denkender, ein Wissender. Heutzutage möchte man diese Bezeichnung als etwas Schlechtes und Negatives darstellen. Ich mache in diesem perversen Spiel nicht mit und gehe meinen eigenen Weg, meinen Weg als frei denkender Mensch. Was werden Sie tun?

DAS RECHT ZUM WIDERSTAND ART. 20 GG

„Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“
Ich bin ein Freigeist und gehöre keiner politischen, religiösen oder sonstigen Vereinigung an. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von jeder Form von Gewalt und Rassismus . Ich lehne die Diskriminierung Andersdenkender ab und verurteile jedwede Missachtung der Menschenrechte und der Natur.

CORONA, der Grosse Intelligenztest

Alles begann im Winter 2020 mit einem völlig „neuartigen“ Virus. Die Welt, wie wir sie kannten, war mit einem Schlag auf den Kopf gestellt. Die Menschheit befand sich in kürzester Zeit in einer Pandemie, die als so schrecklich eingestuft wurde, dass sie Millionen von Menschen ins Grab bringen sollte.
Doch entspricht das wirklich der Wahrheit?

 

 

MASSENMORD, oder natürliche Auslese?

Obwohl die allermeisten Ängste und Befürchtungen niemals eintreffen werden, sind überraschend viele Menschen regelrecht in Panik. Angeheizt durch die immer wieder neu aufbereiteten Schreckensmeldungen der Mainstream-Medien läuft ein großer Teil der Bevölkerung wie aufgeschreckte Hühner durch die Landschaft. Covid-19, weltweite Konflikte und der Krieg in der Ukraine stellen die Welt, so wie wir sie einmal kannten und liebten, auf den Kopf …

FREIHEITSMÖRDER (Co-Autor)

Wir befinden uns in einer Endschlacht um die kommende Neue Weltordnung, welche die bestehende Gehege-Demokratie mit ihren Herrschaftsinstrumentarien Gehege-Freiheit und Gehege-Menschenrechten ablösen wird. Wieso „Gehege“? Weil wir uns, ähnlich einem Freiluftgefängnis, in einer Situation befinden, in der man uns glauben lässt, wir wären freie Wesen mit einem freien Wählerwillen sowie Meinungsfreiheit, doch dem ist nicht so. Eingelullt durch die Systemmedien, durch Politiker...

Kurzroman


„Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.“ J. J. Rousseau

„Und wenn Sie schließlich eines Tages verarmt, kollektiviert, zensiert, überwacht und Ihrer individuellen Freiheit beraubt in einem ökosozialistischen Maßnahmenstaat leben, aber das Klima sich immer noch munter wandelt, werden Sie feststellen, dass das Ihr geringstes Problem ist.“ M. Klonovsky

Ich freue mich über Ihr Feedback